Zur Person:

männlich   I   40 Jahre   I   1,96cm   I   Lehrer   I Familienvater 2 Kinder   I   Startgewicht: 96,5 kg   I Körperfettanteil: 21%

 

Ausgangssituation:

Klient S. kam zu mir ins Coaching mit dem Wunsch Gewicht zu verlieren und gleichzeitig fitter zu werden. Vor unserem Coaching hatte er einige Fitnessprogramme ausprobiert und über einen längeren Zeitraum absolviert. Leider blieben die Erfolge bzw. Veränderungen aus. Mit der Zielstellung endlich Fett zu verlieren und Muskulatur aufzubauen sind wir gemeinsam ins Coaching gestartet.

Zu Beginn standen folgende Ausgangswerte zu buche:

Körperfett: 21 %

Viszeralfett: 7

Muskelmasse: 72,5 kg

Hautfalten (Summe): 112,2

Körperwasseranteil: 54,8 %

 

Zielstellung:

Ziel war es in mind. 6 Monaten unter 90kg Körpergewicht zu kommen und gleichzeitig mehr Muskelmasse aufzubauen. Eine definiertere Körperform mit schönen Konturen und einem flacheren Bauch.

 

Verlauf:

Im Oktober 2020 hat mein Klient S. die erste Trainingsphase in Angriff genommen. Viele weitere Phasen sollten folgen. Wir starteten mit 4 Einheiten pro Woche. Der Schwerpunkt lag im Aufbau einer soliden Basis an Beweglichkeit, Stabilität im Rumpf und Kraftsteigerung im Ober-und Unterkörper. In den folgenden Phasen steigerten wir die Frequenz auf 5 bzw. 6 TE pro Woche. Nach den ersten 8 Wochen waren die ersten 5kg Fett weg und der Körperfettanteil sank auf 17,9% (-3,1%). Es wurde jeweils immer 1x pro Woche mit Personal Coach Martin zusammen in der Athletik Manufaktur trainiert und die restlichen Einheiten Zuhause. Da sich schon sehr schnell am Anfang Erfolge und deutliche Fortschritte zeigten, war die Motivation das Training und die angepasste Ernährung weiterzuführen sehr hoch!

Schon im Januar 2021 war die 90kg Marke geknackt. Mit 89,3kg war S. unter der angepeilten Gewichtsmarke. Dazu ging gleichzeitig der Körperfettanteil auf 15,1% nach unten. Beim Viszeralfett konnten wir nach 3,5 Monaten einen Faktor von 5 festhalten (-2). Dadurch das wir alle 4 Wochen eine Kontrollmessung auf der Körperanalysewaage und der Hautfaltenmessung gemacht haben, konnten immer direkte und zielgerichtete Anpassungen vorgenommen werden. Der stetige Fortschritt war nur Möglich, weil individuelle Anpassungen zur Trainingsbegleitung dazugehörten.

Februar und März 2021 waren durch eine leichte Stagnation vom Gewicht geprägt. Das Körpergewicht hatte sich über gut 4 Wochen bei 88kg eingepegelt. Was nicht schlimm war. Denn auch der Körperfettanteil blieb Konstant bei 14,5%. Solch ein Plateau ist nicht weiter tragisch oder gar unüblich. Vermutlich brauchte der Körper ein wenig “Erholung” vom Training oder es gab nicht ausreichend Regernerationsphasen um die Reize zu verarbeiten. Mein Klient war in Sachen Ernährung sehr “streng & konsequent”. Das soll heißen, für Ihn gab es regelmäßige Mahlzeiten mit konsequenten Mengen. Dies stellte eine gewisse konstante und gleichmäßige Versorgung mit allen wichigten Nährstoffen.

In den Trainingsphasen April & Mai 2021 ist dann regelrecht der Knoten nochmal geplatzt. Deutliche Veränderungen in der Körperzusammensetzung und den Trainingsabläufen haben sich positiv ausgewirkt. In Zahlen sah das wie folgt aus: 89,7kg Körpergewicht, 14,0% Körperfettanteil, der Muskelmassenanteil ging auf gute 73,3kg hoch und gleichzeitig stieg auch der Körperwasseranteil auf 60,1%. Diese Trainingsphasen waren geprägt durch fordernde Trainingseinheiten mit einer wöchentlichen Progression. Durch die stetige Progression wurde sichergestellt, dass der Klient Woche für Woche mehr Gewicht oder schnellere Zeiten leisten konnte.

Im Juni 2021 erreichte mein Klient dann seine bis dato beste körperliche Transformation. Auch nach eigener Aussage “war ich noch nie so gut in Form”. Dieses Zitat zeigt deutlich, dass eine Veränderung stattgefunden hat und diese auch auf einem Nachhaltigen Fundament aufgebaut ist. Das Verständnis für intensives und progressives Krafttraining in Verbindung mit einer angepassten und natürlichen Ernährung werden meinem Klienten auch in Zukunft zu einem tollen äußeren Erscheinungsbild verhelfen. In dieser Phase der Transformation lag das Gewicht bei guten 90,9 kg, einem sensationellen geringen Körperfettanteil von 12,9% und einer Muskelmasse von 75,3kg. Hier möchte ich besonders die deutliche Zunahme an magerer Muskelmasse hervorheben. Innerhalb von nur 10 Wochen wuchs die Muskelmasse von 70 auf 75 kg. Im gleichen Zug sank der Körperfettanteil von 15,7 auf 12,9 %.

Welche Hindernisse oder Herausforderungen kamen während der Zeit auf?

In der Gesamtbetrachtung gab es so gut wie keine größeren Probleme. Mein Klient war stets offen für neue Impulse und hat sehr diszipliniert sein Training gemacht. Kleine Verletzungen an der linken Schulter wurden mit einem angepassten Ergänzungs-und Prehabplan in kurzer Zeit beseitigt. Bei einer weiteren Überlastungsreaktion der rechten Schulter verwies ich meinen Klienten an meinen Netzwerkpartner und Osteopathen Tobias Müller. Dieser konnte meinem Klienten Schmerzfreiheit verhelfen. In der ganzen Zeit gab es wenn überhaupt nur 2-3 Tage die ausgefallen sind wegen Krankheit oder ähnlichem. Hier zeigt sich auch wieder schön, was passiert wenn konstant mit einer regelmäßigkeit trainiert wird.

 

Ergebnis:

  Okt.2020 Juli 2021
Körpergewicht 96,5 kg 90,6 kg
Körperfettanteil 21,0 % 13,5 %
Körperwasseranteil 54,8 % 60,6 %
Viszeralfett 7 5
Muskelmasse 72,5 kg 74,5 kg
Taille 101 cm 99,0 cm
Hüftumfang 108,5 cm 102,0 cm
Hautfalten (Summe) 112,2 cm 104 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Transformation von meinem Klienten zeigt was alles in relativ kurzer Zeit möglich ist. Was braucht es dafür? Einen guten Plan, eine klare Strategie und viel Disziplin! Diese drei Faktoren haben am Ende dazu geführt, dass diese tollen und deutlichen positven Veränderungen zustande gekommen sind. Betonen möchte ich an dieser Stelle, die unkomplizierte und sehr strukturierte Art & Weise meines Klienten. Ein klares Commitment und das Vertrauen in den Prozess waren zu jeder Zeit spürbar! Dies hat mir die Arbeit sehr vereinfacht und den Transformationsprozess unterstützt.

Ich möchte mich auch an dieser Stelle für die Treue und die super Zusammenarbeit bedanken! Es war mir eine Freude dich auf deinem Weg zu einem fitteren und gesünderen Leben zu begleiten. Ich bin mir sicher, dass du auch ohne meine Hilfe weiter hart an deiner körperlichen Fitness arbeiten wirst. Du weißt jetzt was es dazu braucht und wie es langfristig geht. Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!

Meinung / Feedback von S.

“Hervorragender Trainer. Versteht sein Handwerk und ist am Puls der Zeit. Nach 9 Monaten mit Martin habe ich im Alter von 40 die Bestform meiner Jungend in den Schatten gestellt. Danke!”

“Martin ist ein Super Coach, der einem mit Herz und Sachverstand hilft seine eigenen Fitnessziele umzusetzen. Ich kann ihn absolut empfehlen. Nach Jahren in Fitnessstudios und an der eigenen Hantelbank habe ich mit ihm endlich den erhofften Durchbruch erreicht. Top Trainer!!!”